Auslandsfoto Auslandsfoto Auslandsfoto Auslandsfoto

Reiseapotheke

Zunächst sollte man an die länderspezifischen Medikamenten denken. Dann an alle Medikamente, die man auch zu Hause einnimmt.

Medikamente sind oft temperatur- und teils lichtempfindlich und müssen geschützt zu lagern. Sie gehören immer ins Handgepäck!
In die Reiseapotheke packt man weiter folgende Dinge.

  • Ein Mittel gegen Reisekrankheit, wenn einem beim Reisen übel wird
  • Fiebersenkende und schmerzlindernde Mittel
  • Arzneimittel gegen Verstopfung
  • Arzneimittel gegen Durchfall sowie Elektrolyt-Lösungen und Gerbstoffpräparate, also Aktivkohle-Tabletten)
  • Arzneimittel gegen Magenprobleme
  • Augentropfen als Hilfe bei einer Bindehautentzündung
  • Erkältungsmittel
  • Brand- und Wundgel
  • Unter Umständen (je nach Reiseland) Antibiotika, Wasserentkeimungstabletten und bei bekannter Allergie ein Notfall-Set
  • Insektenschutzmittel, darüber hinaus eine entzündungshemmende sowie juckreizstillende Salbe oder Gel, aufzutragen nach Mücken-Stichen
  • guter Sonnenschutz, beachten Sie, dass alte Sonnencreme ihre Wirksamkeit verlieren kann
  • Pinzette, Schere, Pflaster, Mullbinde, Elastische Binde, Desinfektionsmittel, Fieberthermometer