Auslandsfoto Auslandsfoto Auslandsfoto Auslandsfoto

Das Auslandsjahr

Gründe für ein Jahr im Ausland

Was ist der Sinn eines Austauschjahres für Schüler und Jugendlich? Die häufigsten Antworten lauten:

- das Erlernen einer Fremdsprache
- Kulturerfahrung, gegenseitiger Austausch, Respekt, Toleranz, Erweiterung des Horizontes, Weltoffenheit und politisches Verantwortungsbewusstsein.
Nimmt man das zusammen, so kann man sagen, dass das übergeordnete Ziel eines Schüleraustauschs ein Beitrag zur Völkerverständigung ist.
Wird man etwas konkreter, so sind es aber andere Aspekte, die bei Schülern und Eltern im Vordergrund einer Entscheidung für ein Auslandsjahr sind. Wenn man jung ist, möchte man neue Leute kennen Lernen, ein anderes Land mit den dortigen Angeboten für Jugendliche, also Spaß haben und eine gute Zeit verbringen.
Die Eltern möchten, dass der Auslandsaufenthalt die Entwicklung und Heranreifung des Jugendlichen zum Erwachsenen positiv beeinflusst. Die Jugendlichen sollen Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit erlangen, ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen soll während des Schüleraustauschs wachsen. Das Erlernen der Fremdsprache im Gastland wird von den Eltern wichtig für den künftigen Berufsweg ihrer Kinder angesehen. Diesen Aspekt betonen auch viele Lehrer und Berufsberater der Arbeitsagentur.